Home
Login
Meine Online Services
Kartennummer oder Benutzername:
  • MasterCard
  • Visa

Fragen & Antworten zum Reiseversicherungsschutz


Diese Seite beantwortet die häufigsten Fragen rund um inkludierte und zukaufbare Reiseversicherungsleistungen der PayLife Kreditkarten. Sämtliche Details finden Sie im Folder "Versicherungsschutz" zu Ihrer Karte.


Welche Versicherungen habe ich inkludiert?

Eine vollständige Übersicht aller inkludierten und zukaufbaren Versicherungen zu jeder PayLife Kreditkarte finden Sie im Versicherungsüberblick oder im Folder "Versicherungsschutz" zur jeweiligen Karte.

Versicherungsüberblick Zum Downloadbereich


PayLife 3-fach Reiseschutz - Fragen & Antworten

Was ist beim PayLife 3-fach Reiseschutz versichert?
Dieses Versicherungspaket bietet dem Karteninhaber und teilweise auch dessen Familie umfangreichen Schutz auf Reisen, und zwar in drei Stufen: Der komplett aktivierte PayLife 3-fach Reiseschutz besteht aus den drei Leistungsteilen A, B und C.


Was bedeutet "Leistungsteil A/B/C" ?  
Der volle PayLife 3-fach Reiseschutz besteht aus allen drei Leistungsteilen zusammen. Sie selbst steuern, welche davon Sie aktivieren - durch Ihre Kartenverwendung.

  • Leistungsteil „Besitz A“haben Sie durch Besitz der Karte
    Garantiert Unterstützung in Notsituationen.
     
  • Leistungsteil „Verwendung B“ - aktivieren Sie durch Verwendung der Karte (mind. 1x in den letzten 3 Monaten)
    Durch jede Verwendung Ihrer Karte aktivieren Sie alle Leistungen in diesem Abschnitt für jeweils 3 Monate.
     
  • Leistungsteil „Bezahlung C“ - aktivieren Sie durch Bezahlung der Auslandsreise mit der Karte
    Durch Bezahlung Ihrer Reise mit der Karte aktivieren Sie den vollen PayLife 3-fach Versicherungsschutz.

Alle Details zu den einzelnen Leistungen
Alle Leistungen im Detail sowie alle Informationen zur Abwicklung im Schadensfall finden Sie im Folder "Versicherungsschutz" zur jeweiligen Karte.

Zum Downloadbereich


Ab wann gilt eine Reise als "mit der Karte bezahlt" ?
Wenn Sie die Fahrtkosten eines Massenverkehrsmittels für Hin- und Rückfahrt zu 100 % mit der Kreditkarte bezahlen. Sind die Fahrtkosten in einer Pauschalreise enthalten, müssen mindestens 75 % des Gesamtpauschalreisepreises mit der Karte bezahlt werden.


Wer ist versichert?
Versichert ist grundsätzlich der Karteninhaber, einige Leistungen sind auch für Familienangehörige inkludiert.


Wer gilt als Familienangehörige?
Familienangehörige sind:

  • Ehepartner
  • Lebensgefährten (seit mind. 6 Monaten gemeinsame Meldeadresse)
  • Im gemeinsamen Haushalt lebende Kinder bis zum 18. Geburtstag, bei Platinum bis zum 19. Geburtstag


Welche Leistungen des 3-fach Reiseschutzes sind bei Familienangehörigen inkludiert?

Familienangehörige haben folgende Leistungen inkludiert:

- aus Leistungsteil B -  wenn Sie diesen durch Kartenverwendung aktiviert haben

  • Hilfeleistungen in Notsituationen
  • Reisegepäckversicherung (für mitreisende Familienangehörige)
  • Reiseunfallversicherung (für mitreisende Familienangehörige)
  • Reiseprivathaftpflichtversicherung (für mitreisende Familienangehörige)

- aus Leistungsteil C - wenn Sie diesen durch Bezahlung der Auslandsreise aktiviert haben

  • Reiseunfallversicherung mit erhöhter Deckungssumme  (für mitreisende oder getrennt reisende Familienangehörige)

Kann ich weitere Leistungen zukaufen?
Sie können den Reiseschutz für Ihre mitreisenden Kinder erweitern - so sind diese ebenfalls durch sämtliche Leistungen aller drei Leistungsteile geschützt. 

3-fach Reiseschutz für Kinder zukaufen - alle Infos



Reisestornoversicherung - Fragen & Antworten

Gilt die Reisestornoversicherung auch für eine reine Hotelbuchung?
Ja. Gegenstand der Versicherung ist jede gebuchte Reise (Ticket eines Massenverkehrsmittels, Hotelbuchung, Pauschalreise, Mietwagenbuchung etc) bis zum jeweiligen Stornoschutz.

Wenn ich eine Reise über das Internet buche, ist auch dann die Reisestornoversicherung gültig?
Die Buchung der Reise kann natürlich auch über das Internet erfolgen.


Gilt die Reisestornoversicherung nur, wenn ich die Reise mit der PayLife Kreditkarte bezahle? 
Die Bedingungen sind abhängig davon, welche PayLife Kreditkarte mit Reisestornoversicherung Sie besitzen.

  • PayLife Platinum MasterCard
    - Bei 100% Bezahlung der Reise mit der Karte: Stornoschutz von bis zu EUR 6.000,- / Jahr, ohne Selbstbehalt
    - Bei Nichtbezahlung der Reise mit der Karte besteht kein Stornoschutz  
     
  • PayLife Black®
    - Bei (An-)Zahlung der Reise mit der Karte: Stornoschutz von bis zu EUR 3.000,- / Jahr, ohne Selbstbehalt
    - Sofern die Reise nicht (an-)gezahlt wurde: Stornoschutz von bis zu EUR 1.500,- / Jahr, ohne Selbstbehalt
     
  • PayLife GoldPlus Karte
    - Bei (An-)Zahlung der Reise mit der Karte: Stornoschutz von bis zu EUR 3.000,- / Jahr, ohne Selbstbehalt
    - Sofern die Reise nicht (an-)gezahlt wurde: Stornoschutz von bis zu EUR 1.500,- / Jahr, Selbstbehalt 20%


Wann gilt eine Reise als "mit der Karte (an-)gezahlt"?
Wenn Sie die bei der Buchung fällige (An-)Zahlung der jeweiligen Reiseleistung mit der Karte begleichen, gilt diese als (an-)gezahlt.




Auf Reisen mit der PayLife Classic Karte

Habe ich eine Reiseversicherung inkludiert?
Die PayLife Classic Karte garantiert auf Reisen Unterstützung in Notsituationen, wie z.B.

  • Transport ins Krankenhaus/Verlegungstransport
  • Heimtransport aus Europa oder einem Mittelmeeranrainerstaat nach Österreich bei medizinischer Notwendigkeit
  • Außerplanmäßige Rückreisekosten nach Österreich nach stationärer Behandlung oder bei Erkrankung bzw. Todesfall von Ehepartner, Eltern, Kindern, Geschwistern
  • Hilfe bei Verlust von Personaldokumenten, Geld oder Reisepapieren

Weitere Kosten wie z.B. Behandlungskosten sind jedoch nicht vom inkludierten Classic Reiseschutz abgedeckt.

Versicherungsschutz PayLife Classic Karte (pdf)


Kann ich weitere Leistungen zukaufen?

Sie können den PayLife 3-fach Reiseschutz für eine Reise mit Ihrer Classic Karte zukaufen - so sichern Sie sich gezielt umfassenden Reiseversicherungsschutz, wenn Sie ihn benötigen  - wahlweise  für 17 oder 31 Tage.

3-fach Reiseschutz zukaufen - alle Infos



Wie und wo melde ich einen Schadensfall?

Schadensfälle melden Sie bitte direkt bei der Europäischen Reiseversicherung.
Alle Infos zu Abwicklung erhalten im Folder "Versicherungsschutz" zur jeweiligen Karte sowie natürlich direkt bei der Europäischen Reiseversicherung. 

Alle Kontakte zur Schadensmeldung Zum Downloadbereich

Tipp: Speichern Sie die Notrufnummer der Europäischen gleich in Ihr Handy: + 43 1 50 444 00 (24 Stunden täglich)



Unser Versicherungspartner


Europäische Reiseversicherung AG
Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien

Telefon: +43 1 317 25 00 - 73930    I     Fax: +43 1 319 93 67

Notrufnummer + 43 1 50 444 00 (24 Stunden täglich)

www.europaeische.at
info@europaeische.at